Entscheidergremium befürwortet Jean Paul-Geburtszimmer

Per Umlaufbeschluss hat das Entscheidergremium der Leader-Aktionsgruppe das Projekt Jean Paul-Geburtszimmer befürwortet. Die 14 Mitglieder stimmten einstimmig für eine Förderung aus dem Leader-Programm in Höhe von 50 %.

Das Projekt unterstützt vor allem die Stärkung der regionalen Identität sowie der regionalen Profilbildung durch die Schaffung eines Alleinstellungsmerkmals. Zudem erhöht es die regionale Wertschöpfung und Wettbewerbsfähigkeit und leistet einen Beitrag zur Steigerung der Attraktivität der Region. Durch die Vernetzung mit anderen Jean Paul-Aktionen im Rahmen des Jean Paul Jahres 2013 und die Kooperation mit dem Jean-Paul-Weg und dem Fichtelgebirgsmuseum entstehen Synergie-Effekte zum Nutzen der regionalen Entwicklung.

Stellungnahme der LAG

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: