Ergebnisse des LAG-Entscheidergremiums

das Entscheidergremium der LAG Sechsämterland-Innovativ trat am 27.07.2010 zu seiner ersten Sitzung in diesem Jahr zusammen. Unter dem Vorsitz von Landrat Dr. Karl Döhler und im Beisein des Leader-Managers für Oberfranken Michael Hofmann diskutierte das Gremium über die zu treffenden Beschlüsse.

Zunächst stand der Beschluss über das Projekt „Loipenmanagement Nördliches Fichtelgebirge“ auf der Tagesordnung. Eine Diskussion und abschließende Bewertung des Projektes anhand der LAG-Kriterien erbrachte eine eindeutige Befürwortung des Projekts durch das Gremium. Einem entsprechendem Entwurf für eine Stellungnahme der LAG als Teil des Projektantrags wurde ebenfalls zugestimmt.

Weitere Punkte auf der Tagesordnung sahen die Aufnahme von zwei neuen Projekten in das aktuelle REK vor.  Sowohl das Projekt „Touristische Kinderbtereuung“ als auch das Projekt „Energielehrpfad“ wurden nach einer Erörterung des Gremiums aufgrund ihres Inhalts und ihrer Zielsetzung in das REK aufgenommen und den entsprechenden Handlungsfeldern zugeordnet. Somit ist der erste Schritt in Richtung Leader-Förderung für diese beiden Projekte aus der Gemeinde Bad Alexandersbad getan.

Vorstand und Geschäftsführung der LAG danken den Mitgliedern des Entscheidergremiums für ihre Teilnahme sowie für ihre konstruktiven Beiträgen zu den Diskussionen.

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: