Projekt: Bergnersreuth

Auf dem Gelände eines alten Bauernhofs bietet das Volkskundliche Gerätemuseum in Bergnersreuth seinen Besuchern einen interessanten und umfassenden Einblick in das bäuerliche Leben der 1920er Jahre. Zu dem Museum gehören das Bauernhaus, die Stallungen sowie ein weiträumiger Gartenbereich.

Im Rahmen eines Leader-Projektes ist es nun vorgesehen, den Garten umzugestalten und zusätzliche Flächen für die Ergänzung des bestehenden Angebotes neu anzulegen. Der Außenbereich soll durch diese Maßnahmen gezielt aufgewertet und durch ein zu erstellendes musuemspädagogisches Konzept in die  bestehende Ausstellung integriert werden. Ziel des Projektes ist es vor allem, das bäuerliche Leben durch verschiedenene Aktionen und interaktive Exponate „erlebbar“ zu machen.

Gestern fand vor Ort ein insgesamt sehr konstruktives Gespräch statt, auf dem wichtige Schritte in Richtung Förderung gemacht werden konnten. Bis zur Antragsstellung ist es zwar noch ein weiter Weg, dennoch zeigten sich die Teilnehmer zuversichtlich, dass das Projekt mit Hilfe von Fördermitteln bald in Angriff genommen werden kann.

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: